Archiv
Optibase: Gewinnwarnung

Einen Kurssturz um mehr als 14 Prozent, das kann nur eine Gewinnwarnung auslösen, so geschehen bei Optibase. Am Donnerstagabend warnte der israelische Spezialist für Liveübertragungen im Internet vor schwächeren Umsätzen im vierten Quartal.

So soll der Quartalsumsatz in einer Spanne zwischen 6,8 Millionen und 7,3 Millionen Dollar liegen. Das Softwareunternehmen erwartet nur noch das Erreichen des Break-Even und nicht mehr wie von Marktteilnehmern erwartet, einen Gewinn von 15 Cents pro Aktie. Für das Jahr 2001 rechnet Optibase bei einem Umsatzwachstum von gut 50 Prozent mit Gewinnen von bis zu 25 Cents pro Aktie. Die Konsensschätzungen für das zukünftige Geschäftsjahr belaufen sich auf 61 Cents pro Aktie. Neben der Hiobsbotschaft wartete die Firma noch mit einer positiven Meldung auf, das Unternehmensmanagement wurde ermächtigt bis zu einer Million Dollar an eigenen Aktien zurück zu kaufen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%