Optimistischer Geschäftsausblick
Celanese-Aktie steigt beachtlich

Die Aktien des im MDax notierten Chemiekonzerns Celanese sind am Montag zeitweilig um knapp sechs Prozent gestiegen. Die Münchener Bank Merck Finck & Co. stufte die Papiere auf "Hold" hoch.

Reuters FRANKFURT. Händler führen den Anstieg auf einen optimistischen Geschäftsausblicks des Unternehmens sowie besser als erwartet ausgefallene Quartalszahlen zurück.Die Papiere lagen am späten Vormittag noch mit 5,3 Prozent im Plus bei 23,29 Euro, während der MDax um 0,4 Prozent nachgab. "Der Ausblick war gut", sagte ein Frankfurter Händler. "Und in solchen Zeiten, wo die Gesamtmärkte wegen Sorgen um die Unternehmensergebnisse nachgeben, ist so eine Meldung natürlich erfreulich." Das Unternehmen hatte für das weitere Geschäftsjahr einen etwas optimistischeren Ausblick als noch vor wenigen Wochen gegeben.

"Die Zahlen waren auch nicht schlecht", sagte der Börsianer weiter mit Blick auf das über Analystenerwartungen liegende Quartalsergebnis. Celanese hatte im ersten Quartal 2002 zwar weniger verdient als im Jahr zuvor, gegenüber dem Schlussquartal 2001 habe man jedoch einen Anstieg von 74 Prozent verzeichnet.

Die Münchener Bank Merck Finck & Co. stufte in Folge der gemeldeten Quartalszahlen die Papiere auf "Hold" von zuvor "Sell" hoch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%