Optionen auf Futures und Indizes in Fremdwährungen folgen später.
Comdirect Bank eröffnet Privatkunden Zugang zur Eurex

Nach Consors will nun auch die Comdirect Bank AG ihren Privatkunden den Handel von ausgewählten Optionen an der Frankfurter Derivaten-Börse Eurex ermöglichen.

dpa-afx QUICKBORN. Das Angebot werde im November starten und richte sich an gut informierte, "semi-professionelle" Privatanleger, die den schnellen und bequemen Weg an die Eurex suchen, sagte Comdirect-Pressesprecher Andreas Bartels.

Gehandelt werden können gedeckte Optionen (Verlust ist auf Einlage begrenzt) auf alle Aktien und Indizes, die in Euro nominiert sind. Optionen auf Futures und Indizes in Fremdwährungen sollen später folgen. Gleiches gelte für die - viel risikoreicheren - ungedeckten Optionen (Verlust kann über den Totalverlust der Einlage hinaus gehen), sagte Bartels. Die Aufträge sollen zunächst per Telefon aufgegeben werden, später komme eine Online-Lösung hinzu. Ein übersichtliches Provisionsmodell soll die anfallenden Kosten für die Kunden transparent machen.

"Mit Optionen kann der Anleger die unterschiedlichsten Strategien verfolgen", erklärt Andreas Bartels. "Er kann seine Aktienkäufe durch eine Option auf sinkende Kurse nach unten absichern oder - im Fall steigender Kurse - die Rendite durch eine entsprechende Option noch weiter steigern."

Optionen gehören zu den so genannten "Derivaten" (abgeleitete Finanzinstrumente), die sich auf einen Basiswert, beispielsweise eine Aktie oder einen Index, beziehen. Wer eine Kauf-Option (Call) erwirbt, erhält das Recht, sich den Basiswert zu einem späteren Zeitpunkt zum jetzigen Preis ins Depot zu legen. Optionen sind eine risikoreiche Anlageform, können in den Händen von erfahrenen Anlegern aber höhere Renditen bringen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%