Optionsprogramm für Mitarbeiter und Vertriebspartner
Tecis will Dividende erhöhen

Die Hauptversammlung des Finanzdienstleisters Tecis Holding hat einer Dividendenerhöhung zugestimmt sowie ein Optionsprogramm verabschiedet.

Reuters FRANKFURT/M. Das im MDax gelistete Unternehmen teilte mit, die Dividende werde auf 0,28 (0,21) Euro erhöht. Der Vorstand hatte die Erhöhung bereits im April vorgeschlagen. Den Angaben zufolge werden im Rahmen des Optionsprogramms insgesamt 250.000 Optionen an Vorstandsmitglieder, Mitarbeiter und Vertriebspartner ausgegeben. Bedingung für die Zuteilung der Optionen sei für die Vorstände das Übertreffen der Performance des MDax durch die Tecis-Aktie um mehr als zehn Prozent im kommenden Jahr.

Für die Mitarbeiter und Vertriebspartner würden individuelle Zielvorgaben ausgehandelt, hieß es weiter. Bezugspreis für die aus genehmigtem Kapital stammenden Aktien ist der Durchschnittskurs der letzten 90 Tage vor der Hauptversammlung, die Laufzeit beträgt fünf Jahre. Nach Unternehmensangaben liegt der Durchschnittskurs bei rund 27,50 Euro. Die Zuteilung erfolge im ersten Quartal 2004. Das Unternehmen hatte ähnliche Optionsprogramme bereits in den vergangenen Jahren aufgelegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%