Archiv
Oracle: Verlust nach Analystenkommentaren

Nach negativen Kommentaren aus dem Investmenthause J.P: Morgan notiert die Aktie des Softwareherstellers Oracle am Freitag rund vier Prozent leichter.

Die Konkurrenten Microsoft und IBM würden dem Unternehmen in allen Geschäftsbereichen Marktanteile abnehmen, so die Analysten. Zusätzlich würde die lahmenden Konjunktur dem Konzern überdurchschnittlich belasten.
Die Analysten senken deshalb das Kurziel für Oracle um zwei Dollar auf 21 Dollar je Aktie und sehen für Papier von Oracel sogar weiterhin ein kurzfristiges Abwärtspotenzial. Die langfristige Einstufung der Oracle Aktie mit "kaufen" behalten die J.P. Morgan-Analysten jedoch bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%