Archiv
Organizermarkt: Machtwechsel

Der Computerhersteller Compaq wird im laufenden Quartal erstmals mehr Umsatz mit dem Verkauf von Kleincomputer erzielen als der Marktführer Palm. Dies ergab eine Studie des Research-Institut Gartner Dataquest.

Die Analysten prognostizieren, dass Compaq mit den Kleincomputern mehr als 200 Millionen Dollar Umsatz erwirtschaften wird. Palm werde nur einen Umsatz von 130 Millionen Dollar erzielen. Als Grund für den Erfolg von Compaq sehen die Analysten die bessere Mobilfunktauglichkeit der Fabrikate des Computerherstellers. Zudem müsste Compaq weit weniger Geräte verkaufen als Palm, um den gleichen Umsatz zu erzielen, da die Organizern von Compaq deutlich teurer sind als die von Palm.
Ingesamt hält Palm immer noch die dominante Stellung am Organizer-Markt. Das Unternehmen hat einen Marktanteil von rund 50 Prozent. Durch die Einführung der neuen Modelle mit besserer Mobilfunktauglichkeit werde auch wieder die Nachfrage nach den Geräten von Palm steigen, so die Analysten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%