Oskar-Preisträger erlitt Herzanfall
US-Schauspieler James Coburn gestorben

Der US-Schauspieler James Coburn ist tot. Der Oskar-Preisträger sei am Montag im Alter von 74 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben, teilte sein Manager in Los Angeles mit.

Reuters LOS ANGELES. Coburn habe zusammen mit seiner Frau in seinem Haus in Beverly Hills Musik gehört, als er plötzlich einen Herzanfall erlitten habe, sagte der Manager. Coburn sei sofort ins Krankenhaus eingeliefert worden, wo allerdings nur noch sein Tod festgestellt worden sei. "Er starb glücklich", sagte der Manager.

Coburn gelang 1960 der Durchbruch mit dem Western "Die glorreichen Sieben". Später war er unter anderen in den Filmen "Pat Garrett und Billy the Kid" sowie "Young Guns II" zu sehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%