Archiv
Osram und Philips Lighting gründen Internet-Marktplatz

Der weltweit zweitgrößte Lampenhersteller Osram GmbH und die niederländische Philips Lighting B.V. wollen einen Internet-Marktplatz für Einkäufer der Lichtindustrie gründen.

Reuters MÜNCHEN. Auf der Online-Plattform "LightXchange" sollten Rohstoffe und Vorprodukte der Branche gehandelt werden, teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit. Über den Internetmarktplatz könnten die Teilnehmer Komponenten und Zubehör schneller und zu geringen Transaktionskosten beschaffen. Mit dem Abschluss erster Geschäfte werde in den nächsten drei Monaten gerechnet, hieß es weiter. Nach einer Testphase werde eine unabhängige Gesellschaft den Marktplatz betreiben, die für weitere Partner offen sei. Osram und Philips wollten dann jeweils eine Beteiligung von unter 25 % an der Gesellschaft halten.

Osram ist eine Tochter des Siemens-Konzerns.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%