Ost-Clubs preschen an Tabellenspitze
2. Liga: Geißböcke und Löwen patzen

Beim "Unternehmen Wiederaufstieg" haben mit dem TSV 1860 und dem 1. FC Köln die Favoriten gepatzt und mussten den vier ostdeutschen Clubs die Schlagzeilen und den Vortritt überlassen.

HB MüNCHEN. Mit der Rückkehr ins Stadion an der Grünwalder Straße gab es für die "Löwen" am Sonntag beim 2:2 im Lokalderby gegen die SpVgg Unterhaching einen deftigen Dämpfer. Mitabsteiger 1. FC Köln patzte bei der Nullnummer gegen Energie Cottbus. Spitzenreiter FC Erzgebirge Aue mit dem 5:1- Schützenfest gegen Rot-Weiß Essen, Dynamo Dresden (3:1 gegen Duisburg) und Rot-Weiß Erfurt mit dem 2:0 beim 1. FC Saarbrücken machten den erfolgreichen Saisonauftakt der Ost-Clubs perfekt.

Den kräftigsten Paukenschlag am ersten Spieltag setzte Aue, das am Samstag Neuling Essen eine bittere Lektion erteilte und vor Dresden und Erfurt an die Tabellenspitze stürmte. "Wir haben teures Lehrgeld zahlen müssen", sagte RWE-Trainer Jürgen Gelsdorf. Wie Dresden feierte auch Erfurt dank Alexander Schnetzler (45.) und Pavel David (88.) beim Aufsteiger-Duell in Saarbrücken ein gelungenes Zweitliga- Debüt. Das Gastspiel von Eintracht Frankfurt am Montag (20.15 Uhr/DSF live) bei Alemannia Aachen rundet den 1. Spieltag ab.

Neun Jahre nach dem Umzug ins Olympiastadion hatten die Münchner "Löwen" bei der Rückkehr ins Kult-Stadion nur wenig zu feiern. Nach der Führung durch Goran Sukalo (13.) für die von Weltmeister Andreas Brehme trainierten Hachinger brachten die Neuzugänge Karlheinz Pflipsen (33.) mit einem von Norman Loose verursachten Handelfmeter und Michal Kolomaznik (42.) 1860 vor 27 272 Zuschauern in Front. Nach dem Seitenwechsel wurde das Team von Trainer Rudi Bommer immer stärker, aber Marcel Schied (68.) nutzte ein Missverständnis in der 1860-Abwehr zum 2:2 für Haching. "Wir müssen noch an etlichen Dingen arbeiten", räumte Bommer nach dem mäßigen Auftakt ein. Zufrieden zeigte sich Gästetrainer Brehme: "Wir haben gegen einen Mitfavoriten auf den Aufstieg ein Unentschieden herausgeholt."

Seite 1:

2. Liga: Geißböcke und Löwen patzen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%