OSZE vermißt 2 britische Mitarbeiter
Verwirrung um Festnahme ausländischer "Terroristen" in Jugoslawien

dpa BELGRAD/WIEN/LONDON. Jugoslawische Soldaten haben nahe der Verwaltungsgrenze zwischen dem Kosovo und Montenegro vier Ausländer festgenommen. Die beiden Briten und zwei Kanadier seien bewaffnet gewesen und hätten Militärausrüstung und Sprengsätze bei sich getragen, teilte der jugoslawische Generalstab am Donnerstag in Belgrad mit.

Zu Mutmaßungen der jugoslawischen Armee, die Festgenommenen könnten auch Angehörige der Kosovo-Friedenstruppe KFOR oder der UN - Zivilverwaltung im Kosovo (UNMIK) sein, erklärte die KFOR am Donnerstag in Pristina, sie vermisse keine Soldaten.

Ein Sprecher der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) teilte dagegen in Wien mit, sie vermisse seit Mittwoch zwei britische Mitarbeiter, die sich nach dem Urlaub nicht zurückgemeldet hätten. Sie hätten an der Polizeischule in der Kosovo- Hauptstadt Pristina als Ausbilder gearbeitet.

In London sagte ein Sprecher des Außenministeriums: "Wir haben keine Informationen von den jugoslawischen Behörden erhalten." Man nehme die Berichte über die Festnahmen "ernst, aber man gibt uns keine Informationen."

Die in der Nacht zum Mittwoch festgenommenen Personen seien "für Terroranschläge ausgebildete Spezialisten". Einer von ihnen sei Mitglied des Kosovo-Schutzkorps, der früheren albanischen Untergrundarmee UCK, erklärte der Generalstab in Belgrad. Es gebe Anzeichen, dass die Männer als Ausbilder der montenegrinischen Polizei dienten.

Am Montag hatte der jugoslawische Informationsminister die Festnahme von vier Niederländern bekannt gegeben. Ihnen wird vorgeworfen, sie hätten die Entführung oder Ermordung des vom Haager Jugoslawien-Tribunal als Kriegsverbrecher angeklagten jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic geplant. Am Freitag solle in Belgrad der Prozess gegen fünf angebliche Spione fortgesetzt werden, die für den französischen Geheimdienst gearbeitet haben sollen, berichtete die Nachrichtenagentur Beta.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%