Archiv
ots news: Börsen AG - Börse Hamburg "Fonds-X" - Fonds im ...

Hamburg (ots) - Besonderes Interesse galt in der Berichtswoche den in der letzten Woche neu eingeführten Fonds. Hervorzuheben sind dabei der Griffin Easter Europe Fund(988954) und der Hsbc GIF-Indian Equity(974873), in denen schon in der ersten Woche hohe Umsätze zu verzeichnen waren. Grosses Interesse bestand auch in dem erst seit einem Monat gelisteten Adig Fund Eur.Emerging Mkt Eq.(987339) und dem DWS Funds- Stockpicker Germany(603328).

Hamburg (ots) - Besonderes Interesse galt in der Berichtswoche den in der letzten Woche neu eingeführten Fonds. Hervorzuheben sind dabei der Griffin Easter Europe Fund(988954) und der Hsbc GIF-Indian Equity(974873), in denen schon in der ersten Woche hohe Umsätze zu verzeichnen waren. Grosses Interesse bestand auch in dem erst seit einem Monat gelisteten Adig Fund Eur.Emerging Mkt Eq.(987339) und dem DWS Funds- Stockpicker Germany(603328).

Zu den Gewinnern unter den Aktien-Fonds zählten diese Woche hauptsächlich die Süd-Ost-Asien-Fonds. Zu begründen ist dieses mit den schlechten Zahlen von Nokia und den guten Zahlen von Samsung, die belegen, wie Samsung auf dem Handymarkt dem Branchenprimus Nokia das Wasser abgräbt. Begleitet wurden die Gewinne von hohen Umsätzen besonders im Hsbc GIF-Chinese Equity(972629) und im DIT Pazifikfonds(847511).

Ansonsten hatten die schlechten Nokia-Zahlen, genau wie die Greenspan-Rede am Dienstag, wenig Einfluss auf den Fondshandel, da kaum ein Fonds Nokia als Top-Holding hält, bzw. Greenspans Worte den Markterwartungen entsprachen.

Zu den Umsatzspitzenreitern in der Rubrik Aktienfonds gehörten, neben den eben schon erwähnten Fonds, wie in den letzten Wochen auch der Fidelity European Growth Fund(973270), der WM Aktien Global (979075) und der Vermögensbildungfonds I(847652) von der DWS.

Zu den umsatzstärksten Rentenfonds zählten neben dem Merck Finck Invest-Euro Cash(973888) auch wieder der Gerling Rendite Fonds (848105) und der DWS Fonds Euro Spezial(976971).

Grössere Verkäufe gab es im Lilux II Convert(986275).

Gewinner der Woche Hsbc GIF-Chinese Equity +5,53 % Fr.Temp.Inv.Fds-T.China Fd +3,47 % Fidelity Fds-Greater China Fd.+2,68 % DWS India +2,66 % Adig Fund Global Expert +1,82 %

Verlierer der Woche DJ Stoxx 600 Technology ex-6,71 % DWS Funds - Biotech-5,10 % DWS Zürich Inv.Bio Science-4,89 % DWS Biotech-Aktien Typ O-4,54 % DWS US Technoaktien Typ O-3,85 %

Über "Fonds-X" Unter der Bezeichnung "Fonds-X" betreibt die Börsen AG, die Trägergesellschaft der Börsen Hamburg und Hannover, an der Börse Hamburg eine neue Plattform für den Handel mit offenen, aktiv gemanagten Fonds. Börsentäglich zwischen 9:00 Uhr und 20:00 Uhr können Anleger offene Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu aktuellen Börsenpreisen handeln; neben der Maklercourtage von 0,08 Prozent fällt lediglich die individuelle Bankprovision an. Die Orderaufgabe erfolgt - wie es der Anleger von anderen Wertpapieren kennt - über seine Haus- oder Online-Bank-Verbindung. Als Börsenplatz ist lediglich "Börse Hamburg" anzugeben. Mit der Notierung von Fonds an der Börse Hamburg kann eine Fondsorder nunmehr auch limitiert erteilt und mit einer zeitlichen Gültigkeitsangabe versehen werden. Der Handel über Fonds-X vollzieht sich unter Aufsicht der Handelsüberwachungsstelle an der Börse Hamburg.

ots-Originaltext: Börsen AG - Börse Hamburg

Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=25683

Börsen AG Börse Hamburg Kay Homann Internet: www.fonds-x.de E-Mail: k.homann@boersenag.de Telefon: 040/36 13 02-31

FTF Fairtrade Finance AG Stefan Wildner http://www.fairtradefinance.com Fax: wildner@fairtradefinance.com Telefon: +49(0)40 36 09 95 - 25

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%