Archiv
ots news: Börsen AG - Börse Hamburg "Fonds-X" - Fonds im ...DPA-Datum: 2004-07-09 11:27:06

Hamburg (ots) - Ein durch Terrorwarnungen gestiegener Oelpreis belastete die Weltbörsen. Außerdem kam es über die ganze Woche zu Gewinnmitnahmen an der Nasdaq, so daß besonders Biotech und Internetaktien unter Druck kamen. Auch die Yahoo-Zahlen am Donnerstag brachte keinen Umschwung.Die Zahlen waren wie erwartet,doch hatte die Aktie mittlerweile ein KGV von über 100, was die Anleger veranlaßte Gewinne mitzunehmen. Die Probleme um Yukos spielten nur eine untergeordnete Rolle.

Hamburg (ots) - Ein durch Terrorwarnungen gestiegener Oelpreis belastete die Weltbörsen. Außerdem kam es über die ganze Woche zu Gewinnmitnahmen an der Nasdaq, so daß besonders Biotech und Internetaktien unter Druck kamen. Auch die Yahoo-Zahlen am Donnerstag brachte keinen Umschwung.Die Zahlen waren wie erwartet,doch hatte die Aktie mittlerweile ein KGV von über 100, was die Anleger veranlaßte Gewinne mitzunehmen. Die Probleme um Yukos spielten nur eine untergeordnete Rolle.

In der kommenden Woche beginnen die Berichterstattungen zu den Ergebnissen im II. Quartal, sodaß mit einigen Überraschungen gerechnet werden muß. Technisch ist der Markt in einer angespannten Situation, kurzfristig ist er durch die vergangenen Tage leicht überverkauft. An der Fondbörse "Fonds-X" waren wieder die großen Publikumsfonds Umsatzspitzenreiter: Fidelity Fds-Europ.Growth WM Aktien Global UI-Fonds Dws Russia

Gewinner der Woche Xavex SICAV/X-DWS Euro Value +4,98 % DWS Goldminenaktien Typ O +3,14 % DWS EuroChance Garant +1,69 % DWS Russia +1,30 % DJ STOXX 600 Energy ex +1,12 %

Verlierer der Woche DWS Zürich Inv.Bio Science-7,92 % DWS Funds - BioTech-7,67 % DWS Internet-Aktien Typ O-7,66 % DWS US Technoaktien Typ O-6,90 % DWS Japan Opportunities-6,72 %

Über "Fonds-X" Unter der Bezeichnung "Fonds-X" betreibt die Börsen AG, die Trägergesellschaft der Börsen Hamburg und Hannover, an der Börse Hamburg eine neue Plattform für den Handel mit offenen, aktiv gemanagten Fonds. Börsentäglich zwischen 9:00 Uhr und 20:00 Uhr können Anleger offene Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu aktuellen Börsenpreisen handeln; neben der Maklercourtage von 0,08 Prozent fällt lediglich die individuelle Bankprovision an. Die Orderaufgabe erfolgt - wie es der Anleger von anderen Wertpapieren kennt - über seine Haus- oder Online-Bank-Verbindung. Als Börsenplatz ist lediglich "Börse Hamburg" anzugeben. Mit der Notierung von Fonds an der Börse Hamburg kann eine Fondsorder nunmehr auch limitiert erteilt und mit einer zeitlichen Gültigkeitsangabe versehen werden. Der Handel über Fonds-X vollzieht sich unter Aufsicht der Handelsüberwachungsstelle an der Börse Hamburg.

ots-Originaltext: Börsen AG - Börse Hamburg

Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=25683

Börsen AG Börse Hamburg Kay Homann Internet: www.fonds-x.de E-Mail: k.homann@boersenag.de Telefon: 040/36 13 02-31

FTF Fairtrade Finance AG Frank Rüsch http://www.fairtradefinance.com Fax: ruesch@fairtradefinance.com Telefon: +49(0)40 36 09 95 - 22

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%