Archiv
ots news: GFP German Film Production Der GFP-Medienfonds I setzt auf ...

Köln (ots) - Die Kapitalanleger beim GFP-Medienfonds I der Medienfonds GFP Gmbh & Co. Filmproduktions- und Beteiligungs- KG, Berlin, können sich freuen: Mit der Family-Entertainment-Produktion "Schatz der weißen Falken" wird die Erfolgsgeschichte der Fondsinvestitionen fortgeschrieben.

Köln (ots) - Die Kapitalanleger beim GFP-Medienfonds I der Medienfonds GFP Gmbh & Co. Filmproduktions- und Beteiligungs- KG, Berlin, können sich freuen: Mit der Family-Entertainment-Produktion "Schatz der weißen Falken" wird die Erfolgsgeschichte der Fondsinvestitionen fortgeschrieben.

Drehbeginn für diese Koproduktion zwischen Little Shark Entertainment (u. a. "Das Wunder von Bern"), SAT.1, dem GFP-Medienfonds und Falcom Media war am 3. August 2004; sie wird gefördert von der Filmstiftung NRW mit 1 000 000,- Euro und vom Film- und Fernsehfonds Bayern mit 300 000,- Euro. Autor und Regisseur Christian Zübert realisiert derzeit diese Erfolg versprechende Abenteuergeschichte um Schatzsuche und Bandenkrieg in den Burgen, Höhlen und einsamen Wäldern der Fränkischen Schweiz.

Der Berliner GFP-Medienfonds I investiert ausschließlich in deutsche Kino- und Fernsehproduktionen ("Das Wunder von Lengede", "Der Wixxer") und arbeitet mit den renommiertesten deutschen Filmproduktionen, -produzenten und Autoren zusammen. Der Geschäftsführer des GFP-Medienfonds I, David Groenewold, setzt mit dieser Family-Entertainment-Produktion auf ein Genre, dass Jung und Alt in die Kinos bringen wird.

GFP-Geschäftsführer und Koproduzent David Groenewold steht gerne für Gespräche mit Journalisten zur Verfügung.

ots Originaltext: GFP German Film Production Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: Brunomedia Communication Gmbh Dr. Christoph Caesar Bonner Straße 328 50968 Köln Tel: 0221-348 038 32 Fax: 0221-348 038 50 Mobil: 0163/7038999

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%