Archiv
ots news: VW Tarifrunde IG Metall: 'VW und IG Metall meilenweit auseinander'

VW Tarifrunde: Verhandlungsauftakt in Hannover / Hartmut Meine: "VW und IG Metall liegen meilenweit auseinander"

VW Tarifrunde: Verhandlungsauftakt in Hannover / Hartmut Meine: "VW und IG Metall liegen meilenweit auseinander"

Hannover (ots) - Nach mehr als drei Stunden Dauer sind IG Metall und Volkswagen nach der ersten Verhandlungsrunde auseinandergegangen. IG Metall Verhandlungsführer Hartmut Meine bekräftigte die Forderungen der IG Metall und kritisierte zugleich die Verhandlungsposition von Volkswagen.

Hartmut Meine sagte: "Wir liegen meilenweit auseinander. Die IG Metall bleibt bei ihren Forderungen nach Einkommenserhöhungen von vier Prozent und einer verbindlichen Garantie für 103 000 Arbeitsplätze in den sechs VW-Standorten. Die Beschäftigten haben einen Anspruch auf Einkommensverbesserungen. Statt der notwendigen Arbeitsplatzgarantie gab es nur vage Sprechblasen und Zumutungen für die Beschäftigten von der Unternehmensseite. Die Kürzungsforderungen von Volkswagen sind unrealistisch und überzogen. Ich fordere Volkswagen auf, die unrealistischen Forderungen vom Tisch zu nehmen."

Die IG Metall fordert Entgelterhöhungen in Höhe von vier Prozent und eine vertraglich abgesicherte Garantie der 103 000 Arbeits- und Ausbildungsplätze in den sechs Standorten der Volkswagen AG.

Die Tarifverhandlungen sollen am 5. Oktober in Hannover fortgesetzt werden.

ots Originaltext: IG Metall Bezirksleitung Niedersachsen und Sachsen-Anhalt Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: IG Metall Bezirksleitung Niedersachsen und Sachsen-Anhalt E-Mail: bezirk.nieder-sachsen-anhalt@igmetall.de Tel. (0511) 16 40 sechs 42, Fax (0511) 1 sechs 40 sechs 50 Mobil: 0170.3333080 Verantwortlich: Jörg Köther

http://www.igmetall-nieder-sachsen-anhalt.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%