Archiv
P & G legt im vierten Quartal zu - zweistelliger Gewinnzuwachs geplant

(dpa-AFX) NEW York - Der US-Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P & G) < PG.NYS > < PRG.FSE > hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2003/2004 (30. Juni) bei Umsatz und Gewinn zugelegt. Der Umsatz sei um 19 Prozent auf 12,96 Milliarden US-Dollar (rund 10,73 Mrd Euro) gestiegen, teilte das Unternehmen am Montag in New York mit.

(dpa-AFX) NEW York - Der US-Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P & G) < PG.NYS > < PRG.FSE > hat im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2003/2004 (30. Juni) bei Umsatz und Gewinn zugelegt. Der Umsatz sei um 19 Prozent auf 12,96 Milliarden US-Dollar (rund 10,73 Mrd Euro) gestiegen, teilte das Unternehmen am Montag in New York mit.

Der Gewinn je Aktie (EPS) erhöhte sich um 16 Prozent auf 0,50 Dollar. Für das laufende Geschäftsjahr 2004/2005 rechnet P & G mit einem Gewinnanstieg im zweistelligen Prozentbereich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%