Archiv
Paarungen zum Masters Cup ausgelost

Der Weltranglisten-Erste und Titelverteidiger Roger Federer (Schweiz) muss sich bei der Tennis-WM in der Roten Gruppe mit Lleyton Hewitt (Australien/3), Carlos Moya (Spanien/5) und French Open-Gewinner Gaston Gaudio (Argentinien/10) auseinander setzen.

dpa HOUSTON. Der Weltranglisten-Erste und Titelverteidiger Roger Federer (Schweiz) muss sich bei der Tennis-WM in der Roten Gruppe mit Lleyton Hewitt (Australien/3), Carlos Moya (Spanien/5) und French Open-Gewinner Gaston Gaudio (Argentinien/10) auseinander setzen.

Dies ergab die Auslosung zum Masters Cup in Houston, wo der Titel des mit 4,5 Mill. Dollar dotierten Turniers vom 15. bis 21. November ausgespielt wird. Federer, der in diesem Jahr in Melbourne, Wimbledon und New York drei Grand Slam-Turniere gewann, hatte wegen einer Oberschenkelverletzung seit dem 26. Oktober pausieren müssen.

In der Blauen Gruppe treten der Weltranglisten-Zweite Andy Roddick (USA), Marat Safin (Russland/4), Guillermo Coria (Argentinien/6) und Tim Henman (Großbritannien/7) gegeneinander an. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe bestreiten die Halbfinals. Der Gewinner des Finals kassiert eine Siegprämie von 1,52 Mill. Dollar. Jeder Spieler erhält ein Antrittsgeld von 90 000 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%