Archiv
Pacific Century CyberWorks startet mobilen GPRS-Datendienst

Wie CyberWorks am Freitag mitteilte, ermöglicht der neue Dienst eine permanente Verbindung in das Internet.

dpa-AFX HONGKONG. Die Hongkonger Internetholding Pacific Century CyberWorks hat für ihre Mobilfunkkunden ihr Angebot um die mobile Datenübertragung per General Packet Radio Services-Verfahren (GPRS) erweitert. Wie CyberWorks am Freitag mitteilte, ermöglicht der neue Dienst eine permanente Verbindung in das Internet. Den Angaben zufolge haben sich die Bank of China, Dao Heng Bank, Hewlett-Packard, Lehman Brothers und Nokia an dem Pilotprogramm von CyberWorks für unternehmensweite Informationssysteme per GPRS beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%