Archiv
Pakistans Militärherrscher stellt sich hinter US-Angriffe

Der pakistanische Militärmachthaber Pervez Musharraf hat sich hinter die US-Angriffe gegen die Taliban gestellt und zugleich Hilfe für die Menschen in Afghanistan gefordert.

dpa ISLAMABAD. "Ich bin sicher, dass diese Aktion zielgerichtet ist. Ich hoffe, dass sie nicht als Krieg gegen Afghanistan aufgefasst wird. Es ist eine Aktion gegen Terroristen."

Musharraf forderte, sofort nach den Angriffen mit dem Wiederaufbau von Landwirtschaft, Infrastruktur und Häusern in Afghanistan zu beginnen. "Wir müssen eine groß angelegte Anstrengung zum Wiederaufbau planen, um Normalität nach Afghanistan zu bringen", sagte Musharraf.

Musharraf verlangte, die Nordallianz der Talibangegner nicht in die Militäraktion gegen die Taliban einzubeziehen. "Die Nordallianz darf keine Vorteile aus dieser Aktion ziehen", sagte Musharraf. Die Milizen, die in der Nordallianz zusammengeschlossen sind, würden Anarchie über Afghanistan bringen, sagte der General.

Die Grenzen Pakistans werden nach Aussage Musharrafs auch weiterhin für Flüchtlinge aus dem Nachbarland geschlossen bleiben. Musharraf hält die Zahl von einer Million zusätzlichen Flüchtlingen wegen der Angriffe für realistisch. Diesen Menschen sollte jedoch von auf afghanischem Territorium von internationalen Organisationen geholfen werden, forderte Musharraf.

Musharraf äußerte große Sorgen über die Entwicklung seines eigenen Landes nach den Angriffen. Ausländer, die in Projekten in Pakistan arbeiten, sollten das Land nicht verlassen und ausländische Firmen ihre Bestellungen in Pakistan nicht stornieren, forderte Musharraf. "Ich appelliere an die Weltgemeinschaft, Aktionen zu vermeiden, die Pakistan Probleme bringen", sagte Musharraf. Die Wirtschaft in Pakistan werde weitergehen wie gewohnt.

Der General ging nicht auf die Opposition gegen seine Hilfe für die USA in Pakistan ein. Fundamentalistische Moslems hatten Musharraf scharf kritisiert, weil er die USA bei den Angriffen unterstützt. Musharraf sagte lediglich: "Das Volk von Pakistan steht zu meiner Regierung."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%