Archiv
Palm will Zusammenarbeit mit Ericsson ausweiten

dpa-afx STOCKHOLM. Der US-amerikanische Hersteller von so genannten Handheld-Computernm, Palm Inc., ist an einer Ausweitung der bestehenden Zusammenarbeit mit der schwedischen LM Ericsson AB interessiert, nachdem ein Entwicklungsprojekt mit Nokia gestoppt wurde.

Die beiden Unternehmen suchten gerade nach einem Weg, ihre Produkte gemeinsam zu nutzen, sagte der Vize-Präsident von Palm Europa, Mike Weatherley, der schwedischen Zeitung "Dagens Industri" (Montagausgabe). Derzeit gebe es noch keine gemeinsamen Produkte, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%