Archiv
Papa John: Weniger Pizza verkauft

Die Pizzarestaurant-Kette Papa John hat am Mittwoch eine Gewinnwarnung veröffentlicht. Im vierten Quartal wird das Unternehmen voraussichtlich zwischen 47 und 51 Cents Gewinn pro Aktie erwirtschaften.

Vormals prognostizierte Papa John einen Gewinn zwischen 69 und 70 Cents pro Aktie. Konsensschätzungen gingen von einem Gewinn von 68 Cents pro Aktie aus. Die Reduzierung der Erwartungen ist vor allem auf einen Rückgang in den Verkaufszahlen zurückzuführen.



Für das Gesamtjahr 2001 erwartet das Unternehmen, dass sowohl der Gewinn pro Aktie als auch Neueröffnungen von Restaurants um 20 Prozent hinter den Erwartungen zurückbleiben werden. Es sollten daher zwischen 2,40 und 2,50 Dollar Gewinn pro Aktie erzielt werden. Die Anleger quittierten diese Nachricht zu Beginn des Handels mit einem Kursrückgang von rund 18 Prozent. Das Papier notierte bei 21,88 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%