Archiv
Paris bestellt 59 Rafale-Kampfflugzeuge bei Dassault - 3,1 Mrd Euro

Das französische Verteidigungsministerium hat am Dienstag die Bestellung von 59 Mehrzweck-Kampfflugzeugen des Typs Rafale bestätigt. Der Auftragswert wurde mit 3,1 Mrd. Euro angegeben. An der Produktion sind insgesamt fünf Unternehmen beteiligt.

dpa-afx PARIS. Das französische Verteidigungsministerium hat am Dienstag die Bestellung von 59 Mehrzweck-Kampfflugzeugen des Typs Rafale bestätigt. Der Auftragswert wurde mit 3,1 Mrd. Euro angegeben. An der Produktion sind insgesamt fünf Unternehmen beteiligt. Hauptauftragnehmer ist das französische Rüstungsunternehmen Dassault Aviation , dessen Aktien an der Pariser Börse am Nachmittag unverändert notierten.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums entfallen von dem Gesamtvolumen etwa 1,3 Mrd. Euro auf Dassault Aviation, etwa 1,0 Mrd. auf den Rüstungskonzern Thales und 600 Mill. auf den Triebwerkhersteller Snecma. Außer diesen drei Unternehmen sind ferner beteiligt: Sagem und Mbda, ein Joint Venture der BAE Systems , der italienischen Finmeccanica und des Europäischen Rüstungs- und Raumfahrtkonzerns EADS . Die Maschinen sollen zwischen 2008 und 2012 ausgeliefert werden.

Wenige Tage vor der erwarteten Bestellung von Eurofightern durch Deutschland, Italien, Großbritannien und Spanien hat Frankreich damit nach Einschätzung von Marktbeobachtern ein Zeichen für die Unterstützung seines Herstellers Dassault gesetzt. Faktisch war die Entscheidung für den Rafale-Großauftrag bereits zu Jahresbeginn gefallen.

Seit dem Programmstart 1988 ist Frankreich der einzige Abnehmer von Rafale-Jets, die in verschiedenen Versionen für die Teilstreitkräfte gebaut werden. Bisher hat Frankreich 120 Rafale gekauft. Geplant ist die Anschaffung von insgesamt 294 Flugzeugen bis 2020.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%