Parteitag zur Aufstellung der Landesliste für Bundestag
Metzger tritt gegen Kuhn an

Der Finanzexperte der Grünen, Oswald Metzger, will bei der Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl am kommenden Wochenende in Freiburg auf Platz zwei gegen Parteichef Fritz Kuhn antreten.

wiwo ap STUTTGART. Metzger sagte am Mittwoch im Südwestrundfunk in Stuttgart, er sehe nicht ein, dass bei den grünen Männern, wo ein großes Gedränge um die vorderen Listenplätze herrsche, der Parteichef ohne Konkurrenz antrete. Er selbst stehe für ein stärkeres eigenes Profil der Grünen, die nicht das "Schoßhündchen der SPD" sein dürften. Seine Entscheidung sei Ausdruck politischer Kultur, erklärte Metzger.

Beim Listenparteitag der baden-württembergischen Grünen wird eine heftige Auseinandersetzung um die begehrten vorderen Listenplätze erwartet. Wegen der Verkleinerung des Bundestags und der vereinbarten Frauenquote haben die Grünen auf ihrer Landesliste nur drei einigermaßen sichere Listenplätze für Männer zur Verfügung. Um diese Plätze bewerben sich neben Parteichef Fritz Kuhn und Oswald Metzger auch weitere prominente Bundestagsabgeordnete wie Fraktionschef Rezzo Schlauch, Innenexperte Cem Özdemir und der Parteilinke Winfried Hermann.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%