Archiv
PDS in Umfrage stabil über Fünf-Prozent-Hürde

Die Proteste gegen die Arbeitsmarktreform Hartz IV haben die PDS nach einer Umfrage in der Wählergunst so weit steigen lassen, dass sie bei einer Bundestagswahl gute Chancen auf einen Einzug ins Parlament hätte.

dpa BERLIN. Die Proteste gegen die Arbeitsmarktreform Hartz IV haben die PDS nach einer Umfrage in der Wählergunst so weit steigen lassen, dass sie bei einer Bundestagswahl gute Chancen auf einen Einzug ins Parlament hätte.

Sie rangiert erneut bei 7 % und liegt damit bereits die dritte Woche stabil über der 5-Prozent-Hürde, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins "Stern" und von RTL ergab. Bei der letzten Bundestagswahl war die PDS an der 5-Prozent-Hürde gescheitert, seitdem ist sie nur mit zwei direkt gewählten Abgeordneten vertreten.

Die Grünen geben gegenüber der Vorwoche einen Prozentpunkt ab und kommen jetzt auf 12 %. Die Werte der anderen Parteien bleiben unverändert: Die SPD bekommt 26, die Union 42 und die FDP 8 %. Forsa befragte vom 23. bis 27. August 2504 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%