Archiv
Peapod: Übernahmeangebot treibt den Kurs

Die holländische Supermarktkette Ahold hat ein Übernahmeangebot für den Internet-Einzelhändler Peapod gemacht und möchte die restlichen 42 Prozent des Aktienkapitals erwerben, die noch nicht in ihrem Besitz sind. Danach soll Peapod mit einer Tochtergesellschaft von Ahold fusioniert werden.

Das Übernahmeangebot steht bei 2,15 Dollar pro Peapod-Aktie, was einer Prämie von 72 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag entspricht. Die Transaktion würde sich somit auf 35 Millionen Dollar belaufen. Das Jahresergebnis von Ahold werde durch die Übernahme, die im dritten Quartal abgeschlossen sein soll, kaum beeinflusst werden, gab das Unternehmen bekannt. Peapod wird danach nicht mehr an der Nasdaq gelistet sein.
Am Freitag hat Webvan, ein Konkurrenzunternehmen von Peapod, einen Konkursantrag gestellt und sämtliche Aktivitäten eingestellt.
Der Aktienkurs von Peapod führt am Montag die Liste der Kursgewinner an der Nasdaq an und notiert knapp 70 Prozent im Plus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%