PepsiCo und Quakter Oats im Blickpunkt
Wall Street wird uneinheitlich erwartet

Technologietitel sollten sich nachgebend zeigen, nachdem der Nasdaq-Index am Freitag nur einen Teil seiner Tagesgewinne halten konnte, heißt es.

vwd LONDON. Mit einer gut uneinheitlichen Eröffnung der Wall Street rechnen US-Wertpapierhändler in London am Montag ausgehend von den Notierungen der US-Aktien an der Londoner Aktienbörse. Technologietitel sollten sich nachgebend zeigen, nachdem der Nasdaq-Index am Freitag nur einen Teil seiner Tagesgewinne halten konnte, heißt es. Im Blickpunkt unter den Konsumwerten werden in New York voraussichtlich PepsiCo und Quakter Oats stehen, nachdem PepsiCo die Übernahme des Nahrungsmittelherstellers bestätigt hat. In London stehen PespiCo bei 40 $ Geld und 41-3/4 $ Brief, nach einem Schluss von 42-3/8 $ an Wall Street am Freitag. Für Quaker Oats gibt es laut Händlern keine Kaufgesuche.

Intel zeigen sich etwas fester trotz Gerüchten um eine Gewinnwarnung, was Händler mit kursgünstigen Anschaffungen erklären. Unter Druck stehen Ford , nachdem das Unternehmen am Freitag eine Gewinnwarnung für das vierte Quartal abgegeben hat. In London werden die Titel zu 22 $ zum Kauf angeboten, nach einem Schlussstand von 24-3/16 $ in New York. Kaufgesuche gebe es nicht, heißt es. Der Dow-Jones-Index für 30 Industriewerte ging am Freitag mit minus 0,4 % bzw. 40,95 Stellen auf 10 373,54 aus dem Handel. Der Nasdaq-Index erhöhte sich um 1,8 % bzw. 47,36 Zählern auf 2 645,29, nachdem er an den drei vorherigen Handelstagen jeweils auf Jahrestiefständen geschlossen hatte.

Am Berichtstag notiert der S&P-Future bis gegen 14.39 Uhr MEZ mit minus 0,3 %, der Nasdaq-Future rückt um 0,4 % vor.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%