Archiv
Peregrine Systems: Merger Monday

Der Softwarehersteller Peregrine Systems kauft den Konkurrenten Remedy. Als Kaufpreis haben sich die Unternehmen auf 1,08 Milliarden Dollar geeinigt.

Remedy Aktionäre erhalten neun Dollar Cash und 0,9065 Peregrine Aktien pro eigenes Papier. Ein lohnendes Geschäft: gemessen am Schlusskurs vom Freitag entspricht das einer Prämie in Höhe von 91 Prozent. Peregrine will durch die Übernahme das Geschäft mit kleinen und mittelständischen Unternehmen ankurbeln. Remedy stellt Software zur Verbesserung des Kundendienstes her. Der Zukauf wird sich voraussichtlich noch im laufenden Geschäftsjahr auf die Ertragslage von Peregrine auswirken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%