Petrinum-Halle fast ausverkauft
Deutsche Basketballerinnen besiegen Israel

Den deutschen Basketballerinnen ist in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2005 der erste Sieg gelungen. Nächster Gegner ist am 15. September in Charleroi Gastgeber Belgien.

HB DORSTEN. Am Sonntag bezwang die Mannschaft von Bundestrainer Olaf Stolz die Auswahl Israels in Dorsten mit 95:50 (51:20). Zum Auftakt hatte Deutschland am vergangenen Mittwoch in Rumänien mit 51:54 noch verloren. Nächster Gegner ist am 15. September in Charleroi Gastgeber Belgien.

Vor 1 200 Zuschauern in der fast ausverkauften Petrinum-Halle in Dorsten war die zur Zeit vereinslose Linda Fröhlich mit 32 Punkten überragende deutsche Werferin. Alexandra Müller von der BSG Ludwigsburg überzeugte mit 17 Punkten.

Nach dem Erfolg gegen Israel hat die DBB-Auswahl nach zwei Spieltagen weiter alle Chancen, sich für die EM-Endrunde in einem Jahr in der Türkei zu qualifizieren. Rumänien führt die Gruppe C mit zwei Siegen vor Deutschland und Belgien mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%