Archiv
Peugeot will Produktion in Argentinien bis 2007 auf 100 000 Stück verdoppeln

Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroen will seine Produktion in Argentinien bis zum Jahr 2007 auf 100 000 Stück verdoppeln. Dies teilte der zweitgrößte französische Autokonzern am Freitag in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires mit.

dpa-afx BUENOS AIRES. Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroen will seine Produktion in Argentinien bis zum Jahr 2007 auf 100 000 Stück verdoppeln. Dies teilte der zweitgrößte französische Autokonzern am Freitag in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires mit.

Zusätzlich soll 2007 die Produktion zweier weiterer Modelle folgen. Bereits jetzt produziert der Autokonzern in Argentinien den Peugeot 206, 307, Partner und den Citroen Berlingo.

Bis 2007 will Peugeot gleichzeitig 125 Mill. ? in den Ausbau der argentinischen Produktion in seinen beiden Werken stecken und 1 000 neue Stellen schaffen. Bereits 2004 seien 300 Leute eingestellt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%