Archiv
Pfeiffer Vacuum korrigiert Umsatz- und Ergebnisplanung

Reuters ASSLAR. Das Technologieunternehmen Pfeiffer Vacuum wird voraussichtlich wegen der Flaute im Halbleitermarkt seine Umsatz- und Ergebnisziele für 2001 nicht erreichen. Der Umsatz werde möglicherweise fünf bis zehn Prozent unter den geplanten 184,7 Mill. ? liegen, sagte Unternehmenssprecherin Gudrun Geißler am Donnerstag. Auch der ursprünlich anvisierte operative Gewinn (Ebit) von 36 Mill. ? sei "nicht mehr realistisch", sagte Geißler. An der geplante Ebit-Marge von 18 % werde jedoch festgehalten. Die Sprecherin führte die mögliche Prognosekorrektur auf den Rückgang im US-Geschäft zurück. "Im dritten Quartal, besonders im September ist der US-Markt eingebrochen", sagte sie.

Die im Auswahlindex Nemax50 des Neuen Marktes notierten Pfeiffer Vacuum-Aktien lagen am Donnerstagnachmittag in einem deutlich festeren Gesamtmarkt gut neun Prozent im Minus bei 29,90 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%