Archiv
Pfizer passt Prognose für 2004 an

Der US-Pharmakonzern Pfizer hat seine Prognose für 2004 angepasst. Für das Gesamtjahr werde mit einem Gewinn je Aktie (EPS) zwischen 2,12 und 2,14 Dollar gerechnet, teilte das Unternehmen am Freitagabend in New York mit.

dpa-afx NEW YORK. Der US-Pharmakonzern Pfizer hat seine Prognose für 2004 angepasst. Für das Gesamtjahr werde mit einem Gewinn je Aktie (EPS) zwischen 2,12 und 2,14 Dollar gerechnet, teilte das Unternehmen am Freitagabend in New York mit. Zuvor hatte Pfizer einen Überschuss von 2,13 Dollar je Anteilsschein in Aussicht gestellt.

Der Konzern begründete die Anpassung der Prognose mit dem Vermarktungstart von neuen Generika-Präparaten durch Wettbewerber. Mit seinem angepeilten Jahresziel würde Pfizer die Erwartung der Wall Street erfüllen. Die von First Call/Thomson Financial befragten Analysten rechnen im Durchschnitt mit einem Gewinn von 2,12 Dollar je Aktie/mur/

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%