Archiv
Pfizer: Venture der Elefanten

Das Pharmaunternehmen hat angekündigt, ein Venture mit dem größten Computerhersteller, IBM, und dem größten Softwarehersteller, Microsoft, einzugehen. Wie das Wall Street Journal meldet, planen die angehenden Partner, Software an Ärzte zu verkaufen.

Details ueber die Zusammenarbeit sind noch nicht bekannt. Es hiess weiter, es gebe es noch keinen Namen für das Unternehmen. Über die Frage nach dem Firmenchef sowie den finanziellen Details wird ebenfalls noch Stillschweigen bewahrt. Mit Hilfe der Software sollen Kosten und Zeit gespart werden. Verschreibungen könnten automatisiert werden.
Andere Firmen wie WebMD hatten bereits Versuche in diese Richtung unternommen. Allerdings hatten Ärzte die neue Technik nur zögerlich angenommen. Zudem gibt es Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes.
In dem geplanten Venture soll IBM die Hardware, Microsoft die Serversoftware und Pfizer das Know-How beisteuern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%