Pharma-Titel sind im Kommen
Lehman Brothers findet Gefallen an Pharma-Titeln

Die Investmentbank Lehman Brothers hat in einer Analyse zum Pharma-Sektor die Branche als vergleichsweise günstig im historischen Vergleich eingestuft. Das teilten die Experten am Mittwoch in einer in London veröffentlichten Studie mit.

dpa-afx LONDON. Sie hoben die Anlage-Empfehlungen für die Aktien des Bad Homburger Pharma- und Chemieunternehmens Altana, der Schweizer Biotech-Unternehmens Serono und des Schweizer Pharma-Unternehmens Novartis an.

Die Experten stuften Altana von "Buy" auf "Strong Buy" herauf und begründeten dies mit den beiden Hoffnungsträgern Roflumilast und Ciclosonide. Beide Medikamente des potenziellen Dax-Aufsteigers könnten mit starken Vertriebspartnern Spitzenumsätze von rund 1 Mrd. $ generieren.

Ende November hatte das derzeit im M-Dax gelistete Unternehmen für Roflumilast, das 2003/2004 auf den Markt kommen soll, seine Umsatzprognose auf 800 Mill. Euro weltweit angehoben. Für Ciclosonide, ein weiteres Produkt gegen Atemwegserkrankungen, bestätigte der Konzern die Umsatzprognose von 1 Mrd. Euro.

Die Analysten stuften Serono von "Market Perform" auf "Buy" herauf. Der Aktienkurs könnte im nächsten Jahr infolge der US-Zulassung des Multiple Sklerose-Medikaments (MS) Rebif in die Höhe katapultiert werden. Rebif ist derzeit nur in Europa zugelassen.

Unter den Schweizer Pharmaunternehmen stuften die Experten die Novartis-Aktie von "Market Perform" auf "Buy" herauf. Hohe Vertriebskosten und Produkt-Fehlschläge hätten den Schweizern in diesem Jahr zwar das Leben schwer gemacht, das Kursniveau erscheine im Vergleich mit den Konkurrenten aber niedrig.

Hochgestuft wurde auch NovoNordisk von "Market Perform" auf "Buy". Dagegen wurden Amersham von "Buy" auf "Market Perform" heruntergenommen.

Die Experten halten auch Pharmacia und Eli Lilly für attraktiv. Unter den kleineren und mittelgroßen Pharmakonzernen favorisieren sie Altana, Schering und Akzo Nobel. Pharmaunternehmen mit einem geringen Regulierungs-Risiko seitens der US-Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) seien Amersham, Johnson & Johnson, Mylan, GlaxoSmithKline , Abbot, Bayer, American Home Products und Aventis.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%