Archiv
Pharmacopeias Quartalszahlen übertreffen die Erwartungen

Die Aktien von Pharmacopeia gewinnen nach Bekanntgabe der Quartalszahlen ein Drittel an Wert. Im dritten Quartal konnte das Unternehmen seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahresquartal auf 2,4 Millionen Dollar mehr als verfünffachen.

Pharmacopeias Produkte erleichtern die Entdeckung und kommerzielle Entwicklung von Medikamenten. Mit einem Gewinn pro Aktie von zehn Cents konnten damit die Konsensschätzungen von sieben Cents weit übertroffen werden. Den Quartalsumsatz konnte das Unternehmen um gut zehn Prozent auf 27,1 Millionen Dollar steigern. Die guten Quartalszahlen nahmen die Analysten von Deutsche Banc Alex Brown zum Anlass, ihre Empfehlung für das Papier mit "aggressiv kaufen" zu bestätigen. Sie erklären die wiederholte Einschätzung damit, dass Pharmacopeia stark unterbewertet sind.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%