Pharmahändler steht "exzellentes Jahr" bevor
Deutsche Bank hält Gehe-Aktie für kerngesund

Die Deutsche Bank hat die Aktien des Stuttgarter Pharmagroßhändlers Gehe auf "Kaufen" von zuvor "Market Perform" hochgestuft.

vwd FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat ihre Berichterstattung zu Europas größtem Pharmagroßhändler, der Stuttgarter Gehe AG, mit einer Hochstufung des Titels von "Market Perform" auf "Buy" und dem neuen Kursziel von 55 nach zuvor 50 Euro wieder aufgenommen. Zugleich erhöhte das Institut seine Gewinnschätzung je Aktie für das laufende Jahr um vier Prozent. Auch für die kommenden Jahre sähen sie Potenzial für steigende Gewinne, teilten die Analysten am Donnerstag in Frankfurt am Main mit.

2002 scheine ein exzellentes Jahr zu werden. Ebenso seien die langfristigen Wachstumsaussichten gut, heißt es in der Begründung. Die Analysten rechnen mit einem zweistelligen Nettogewinnwachstum in den Jahren bis 2006. An der Frankfurter Börse notierte die Aktie am Nachmittag mit einem Plus von 1,5 Prozent bei 47,00 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%