Archiv
Philip Morris: Kraft Börsengang rückt näher

Die anstehende Börseneinführung von Kraft, der Nahrungsmitteltochter von Philip Morris, dürfte mit einem Volumen von rund 8,6 Milliarden Dollar die zweitgrößte Neuemission in der US-Geschichte werden. Wie aus dem Emissionsprospekt hervorgeht, plant das Management 280 Millionen Class A Aktien in einer Kursspanne von 27 bis 31 Dollar einzuführen.

Der Emissionserlöse würde dementsprechend in einer Spanne von 7,3 bis 8,7 Milliarden Dollar liegen. Kann die Aktie zu 31 Dollar eingeführt werden, hätte Kraft einen Marktwert von fast 54 Milliarden Dollar. Gemessen an der Beteiligung die Philip Morris auch nach dem Börsengang an Kraft halten wird, entfallen 45 Milliarden Dollar des Marktwertes auf den Tabakkonzern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%