Archiv
Philippinische Fluglinie Cebu Pacific bestellt bei Airbus zwölf A319

Die philippinische Fluglinie Cebu Pacific hat beim Flugzeughersteller Airbus zwölf Maschinen des Typs A319 bestellt. Das teilte die Muttergesellschaft der Fluggesellschaft, JG Summit Holdings Inc, am Mittwoch in Manila mit. Weitere Details wurden nicht genannt.

dpa-afx MANILA. Die philippinische Fluglinie Cebu Pacific hat beim Flugzeughersteller Airbus zwölf Maschinen des Typs A319 bestellt. Das teilte die Muttergesellschaft der Fluggesellschaft, JG Summit Holdings Inc, am Mittwoch in Manila mit. Weitere Details wurden nicht genannt.

Der Flugzeugkauf ist Teil eines 350-Millionen-US-Dollar-Programms zur Modernisierung der Flotte. Die Zeitung "Today" berichtete am Mittwoch, dass die neuen Flugzeuge zwölf Maschinen des Typs DC-9 ersetzen sollten, die zwischen 25 und 27 Jahre alt seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%