Archiv
Pilot Network meldet gute Quartalszahlen

Pilot Network gewinnt am Mittwoch gut 30 Prozent an Wert. Am Dienstag nach Börsenschluss legte das auf Sicherheitssoftware spezialisierte Internetunternehmen seine Quartalszahlen vor.

In seinem zweiten Quartal des Fiskaljahres 2001 erwirtschaftete Pilot einen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 41 Prozent ausgeweiteten Umsatz von 10,1 Millionen Dollar. Der Quartalsverlust stieg auf 8,7 Millionen Dollar oder 57 Cents pro Aktie. Im entsprechenden Vorjahresquartal war nur ein Verlust von 38 Cents pro Aktie erzielt worden. Die starke Nachfrage nach sicheren E-Business Diensten trug maßgeblich zu dem hohen Umsatzwachstum bei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%