Pilot-Projekt mit 1 000 Teilnehmern
Viag Interkom und HVB: Eigener M-Commerce-Standard

Reuters MÜNCHEN. Viag Interkom und die HypoVereinsbank wollen gemeinsam einen offenen Standard für die Bezahlungsabwicklung bei Online-Einkäufen über das Handy entwickeln. In einem ersten Schritt wolle Viag Interkom bereits auf der CeBIT in Hannover ein Pilot-Projekt vorstellen, in dessen Rahmen 1000 Teilnehmer ihre Online-Bestellungen per Handy bezahlen könnten, teilte Viag Interkom am Dienstag in München mit. Andere Banken und Mobilfunkanbieter seien eingeladen, an der Entwicklung des Standards mitzuarbeiten. Ein erwartetes Marktpotenzial oder geplante Investitionskosten wurden nicht genannt. Beide Gesellschaften sehen sich mit ihren Plänen als Technologie-Vorreiter.

"In der Form sind wir die Ersten, die das machen", sagte HVB-Sprecher Knut Hansen. Der Standard werde aber nicht "in den nächsten vier Wochen beim Kunden sein", sondern voraussichtlich frühestens ab dem kommenden Jahr. Die Schaffung eines einheitlichen Standards sei wichtig, da sich nur so die Bezahlung per Handy bei den Mobilfunknutzern durchsetzen werde.

Viag Interkom-Sprecher Frank Wienstroth wollte die erwarteten Investitionen nicht näher beziffern. Sie hätten aber einen "ganz erheblichen Umfang". Viag Interkom rechne im Zuge der Verbreitung des Mobilfunk-Standards GPRS ab dem Sommer auch mit einem deutlich steigenden Interesse am Bezahlen per Handy.

Im Rahmen des Pilotprojekts können nach Angaben von Viag Interkom bei ausgewählten Händlern unter anderem Reisen, Taschencomputer oder Weine per Handy geordert und bezahlt werden. Der Bezahlvorgang erfolge über die Angabe der eigenen Mobilfunknummer oder alternativ über die Nennung eines selbstgewählten Namens sowie einer persönlichen Identifikations- Nummer (PIN).

Mehr zum Thema im "Mobil Business"-Special

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%