Archiv
Pioneer Investments legt drei Teilfonds auf

Pioneer Investments hat zwei Renten- und ein Aktienportfolio nach luxemburgischen Recht aufgelegt. Wie die Investmentgesellschaft am Dienstag mitteilte, erweitert sich damit die Zahl der in Deutschland registrierten Teilfonds auf insgesamt 46.

dpa-afx MÜNCHEN. Pioneer Investments hat zwei Renten- und ein Aktienportfolio nach luxemburgischen Recht aufgelegt. Wie die Investmentgesellschaft am Dienstag mitteilte, erweitert sich damit die Zahl der in Deutschland registrierten Teilfonds auf insgesamt 46.

Beschreibung DER Drei Neuen Teilfonds

Der "Pioneer Funds - Global High Yield Bond" ist den Angaben zufolge ein weltweit anlegendes Rentenportfolio. Es investiert weltweit vorwiegend in hochverzinsliche Staats- und Unternehmensanleihen, kann aber auch teilweise in Anleihen von Emittenten mit hoher Bonität investieren. In der Regel werden mindestens 80 % des Nettovermögens in hochverzinsliche Anleihen angelegt.

Das Rentenportfolio "Pioneer Funds - Euro Strategic Bond" investiert laut Pioneer Investments in ein Portfolio, das alle Rentenpapierarten enthalten kann. Dazu zählen Staats- und Unternehmensanleihen. Mindestens zwei Drittel der Anleihen lauten auf Euro.

Das Aktienportfolio "Pioneer Funds - European Quant Equity" investiert in europäische Unternehmen, die rein nach quantitativen Methoden ausgewählt werden. Quantitative Analyseverfahren untersuchen die Unternehmen anhand ihrer Bewertung, Rentabilität Wachstumschancen und sektorspezifischer Größen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%