Pixelpark gibt weiter nach
Neuer Markt geht mit Gewinnen in den Handel

Im Gleichklang mit einer freundlichen Eröffnung der Standardwerte sind auch die Wachstumstitel am Neuen Markt am Donnerstag mit Kursaufschlägen gestartet. Die gute Stimmung schloss an den versöhnlichen Schluss am Mittwoch an und widerstand den negativen Vorgaben aus New York.

dpa-afx FRANKFURT. Im Gleichklang mit einer freundlichen Eröffnung der Standardwerte sind auch die Wachstumstitel am Neuen Markt am Donnerstag mit Kursaufschlägen gestartet. Der Nemax 50 legte in den ersten Minuten 2,16 % auf 1 351,76 Zähler zu. Gleichzeitig stieg der marktbreite Nemax-All-Share 1 % auf 1 513,90 Punkte.

Die gute Stimmung schloss an den versöhnlichen Schluss am Mittwoch an und widerstand den negativen Vorgaben aus New York. Am Vorabend hatte der Nasdaq Composite Index 2,09 % auf 1 638,07 Zähler verloren. Wegen der schlechten Verfassung der Weltleitbörse befürchten viele Marktteilnehmer weitere Verluste.



Zu den morgendlichen Verlierern zählten erneut die Aktien des Bertelsmann-Tochter Pixelpark, die 5,88 % auf 3,20 Euro abgaben. Unsicherheit darüber, ob Bertelsmann ihre Beteiligung veräußere, lastete auf den Kursen, sagte ein Händler.



Ebenfalls am unteren Ende standen Papiere von Carrier 1 International. Die Aktie leide weiterhin unter der Abwärtskorrektur des Jahresergebnisses für 2000, hiess es am Markt. Carrier 1 hatte die Ergebnisprognose um 22,50 % auf 6,20 Euro herabgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%