Archiv
Pixelpark organisiert Führungsstruktur neu

Paulus Neef übernimmt die direkte Führung der Leiter aller Standorte. Die jeweiligen Niederlassungen werden dann als Profit Center geführt.

vwd BERLIN. Die Pixelpark AG, Berlin, hat ihre Führungsstruktur in zwei Punkten neu organisiert. Wie das Unternehmen am Freitag in Berlin mitteilte, hat Vorstandsvorsitzender Paulus Neef die direkte Führung der Leiter aller deutschen und internationalen Standorte übernommen. Diese würden dezentral von ihren Leitern als Profitcenter geführt. Zudem würden in dem neuen Bereich Marketing & Sales die branchenspezifischen Beratungs-, Vertriebs- und Marketingkompentenzen standortübergreifend gebündelt. Die Leitung übernimmt der bisherige Managing Director für den Industriebereich Media & Communications, Detlev Krüger.

Das Modell soll in einer zweiten Phase auch auf die internationalen Standorte ausgedehnt werden. Wie eine Unternehmensprecherin auf vwd Nachfrage erklärte, ist die Neuorgansisation eine Folge des Ausstieges von COO Peter Ostermann und dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung Deutschland, Werner Krainz, die beide das Unternehmen zum 31. Dezember verlassen haben. Die Posten wurden nicht neu besetzt. Über die Höhe des Einsparvolumens durch die Neuorgansation konnte die Sprecherin keine Angaben machen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%