Planung für das Gesamtjahr bestätigt
Aixtron verdreifacht Gewinn im ersten Quartal

Die Aixtron AG hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres ihren Gewinn mehr als verdreifacht und den Umsatz mehr als verdoppelt. Zugleich bestätigte der Hersteller von Anlagen für die Produktion von Verbindungshalbleitern am Donnerstag seine Planzahlen für das Gesamtjahr.

ddp-vwd AACHEN. Wie das im Nemax 50 gelistete Unternehmen in Aachen mitteilte, soll der Gewinn um 59 Prozent auf 29,5 Millionen Euro (57,7 Millionen Mark) und der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 49 Prozent auf 235 Millionen Euro steigen.

Im ersten Quartal wuchs der Nettogewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 235 Prozent auf 8,7 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) stieg von 5,1 Millionen auf 14,3 Millionen Euro. Die Umsatzerlöse legten um 161 Prozent auf 59,8 Millionen Euro zu. Erfreut zeigte sich das Unternehmen auch über die Auftragseingänge, die um 36 Prozent auf 52,3 Millionen Euro zunahmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%