Planzahlen für 2001 überraschend positiv
WCM steigt im M-Dax

dpa-afx FRANKFURT. Die im M-Dax notierte WCM Beteiligungs und Grundbesitz AG hat bis Montagmittag zugelegt. Um 14.35 Uhr notierte die Aktie mit 2,67 % im Plus bei 19,25 Euro. Gleichzeitig behauptete sich der Referenzindex mit 0,37 % im Plus bei 4 784,44 Zählern.

Das Unternehmen hatte am Vormittag das Ziel bekannt gegeben, im nächsten Geschäftsjahr einen operativen Gewinn von 800 Mill. DM zu erwirtschaften. Außerdem werde nach der geplanten Klöckner-Übernahme jedem WCM-Aktionär auf drei Aktien eine Gratis-Aktie ausgegeben. "Diese 800 Mill. DM sind schon eine echte Überraschung", sagte ein Händler, der nicht namentlich genannt werden wollte. Der Markt habe mit dem Kursanstieg zwar schon positiv reagiert. Nach Meinung des Händlers handele es sich jedoch erst um den Anfang eines längeren Aufwärtstrends.

Auch nach Meinung von Victor Heese, Experte bei der WGZ-Bank, sei jetzt der Boden gefunden. "Wir haben ein KGV von 12 errechnet, so günstig bekommt man keinen Immobilien-Wert, weder national noch international", so Heese weiter. Positiv bewertete er auch die geplanten Immobilienverkäufe, die zu einer Glättung führen würden. Auch das offensichtliche Ende der langen Verhandlungen um die Übernahme von Klöckner könne der Aktie nur Schwung geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%