Archiv
Platzeck beruft alle Minister aus Stolpes Kabinett

Einen Tag nach seiner Wahl zum brandenburgischen Ministerpräsidenten hat Matthias Platzeck am Donnerstag seine Minister berufen.

ap POTSDAM. Alle gehörten bereits dem Kabinett des zurückgetretenen Regierungschefs Manfred Stolpe an. Die fünf SPD - und vier CDU-Politiker wurden vor dem Landtag in Potsdam vereidigt. Stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister ist erneut der CDU-Landesvorsitzende Jörg Schönbohm.

Platzeck hatte bereits nach seiner Vereidigung am Mittwoch angekündigt, zunächst mit dem unveränderten Kabinett Stolpes zusammen zu arbeiten. Dazu gehören von der SPD Bildungsminister Steffen Reiche, Sozialminister Alwin Ziel, Bauminister Hartmut Meyer, Finanzministerin Dagmar Ziegler und Agrarminister Wolfgang Birthler.

Die CDU stellt neben Schönbohm Wirtschaftsminister Wolfgang Fürniß, Justizminister Kurt Schelter und Wissenschaftsministerin Johanna Wanka. Der neue Regierungschef würdigte die bisherige Arbeit der Ressortchefs. Es sei eine Herausforderung, angesichts leerer Landeskassen Politik zum Wohle Brandenburgs zu gestalten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%