Archiv
Plenum hebt Prognosen für Geschäftsjahr 2001 an

Der Anbieter integrierter IT- und Kommunikationslösungen, hebt die Prognosen für das Geschäftsjahr 2001 an. Das Unternehmen plant einer Ad-hoc-Mitteilung zufolge nun einen konsolidierten Umsatz von 65 bis 67 (bisher: 59,2) Mill. Euro und damit ein Wachstum von rund 40 %.

vwd WIESBADEN. Die Prognose für das Konzern-EBITDA wird um über 30 % auf 5,1 bis 5,3 (bisher: 3,9) Mill. Euro heraufgesetzt. Gleichzeitig wurde, wie es weiter heißt, der Ausstieg aus dem New-Venture-Geschäft konsequent umgesetzt, indem zum 30. Juni 2001 alle börsennotierten und vorbörslichen Beteiligungen ergebnisneutral in der Bilanz bereinigt wurden. Bei Berücksichtigung des den vollständigen Ausstiegs aus dem New-Venture-Geschäft wachse plenum im Kerngeschäft um rund 100 % und generiere das Konzernergebnis (EBITDA) vollständig aus dem hochprofitablen Geschäft als Anbieter integrierter IT- und Kommunikationslösungen.

Die positive Unternehmens- und Geschäftsentwicklung sei das Ergebnis der im Frühjahr Jahr 2000 ergriffenen Wachstums- und Investitionsoffensive für das Kerngeschäft. So habe das organische Wachstum im Kerngeschäft in den ersten sechs Monaten auf Pro-forma Basis fast 50 % erreicht. Die "sehr erfreuliche Geschäftsentwicklung" im ersten Quartal habe sich auch im zweiten Quartal 2001 fortgesetzt: das Umsatzwachstum im zweiten Quartal auf Pro-forma-Basis betrug gegenüber dem ersten Quartal 2001 sieben Prozent, die Ertragsteigerung im Vergleich zum Vorquartal auf Pro-forma-Basis lag sogar bei 21 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%