Plus beim Auftragseingang
Goldman Sachs bestätigen MAN als "Market Performer"

dpa-afx LONDON. Die Analysten der Investmentbank Goldman Sachs haben ihre "Market Performer"-Empfehlung für die Aktien der MAN Gruppe bestätigt. Der Münchener Maschinen- und Anlagebauer hatte vergangene Woche die Zahlen für das 1. Quartal (Juli bis September) veröffentlicht. Vor allem das Plus beim Auftragseingang um 26 % auf 3,8 Mrd. Euro sowie die Umsatzsteigerung um 23 % auf 3,2 Mrd. Euro bestätigte Goldman Sachs in ihren Prognosen, hieß es in einer am Freitag in London veröffentlichten Studie.

Die Nachfrage auf dem europäischen Nutzfahrzeugmarkt habe das Vorjahresniveau übertroffen. Die Analysten erwarten für das erste Halbjahr 2001 den Höhepunkt, ehe dann die Nachfrage wohl nachlasse. Insgesamt prognostizieren die Analysten für 2001 bezüglich des Ertrags eine weitere Steigerung.

Der Zeitraum 1. Juli bis 31. Dezember wird bei MAN - vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung am 15.Dezember 2000 - ein Rumpfgeschäftsjahr sein, so dass die künftigen Geschäftsjahre mit dem Kalenderjahr übereinstimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%