Archiv
PMC-Sierra: Gewinnwarnung und Entlassungen

Bereits erteilte Aufträge wurden gestrichen, neue Orders gehen nur spärlich ein: Diese Gründe nannte PMC-Sierra für gesenkte Umsatz- und Gewinnerwartungen.

Mit PMC-Sierra hat es nun auch den letzten der großen Chiphersteller erwischt, die Mitbewerber haben die Anleger schon längst auf schwächere Absatzzahlen eingestimmt. Der Umsatz im laufenden Quartal wird nun nur noch zwischen 118 und 120 Millionen Dollar liegen, zuvor gingen Analysten durchschnittlich von 160 Millionen Dollar aus. Der Gewinn pro Aktie wird bei Weitem nicht die prognostizierten zwölf Cents pro Aktie erreichen, sondern allenfalls bei zwei bis drei Cents pro Aktie liegen. Außerdem sagte der Hersteller von Kommunikations-Chips, dass 230 Mitarbeiter entlassen werden. Dies entspricht 13 Prozent der Gesamtbelegschaft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%