Archiv
Podolski rettet dem 1. FC Köln einen Punkt: 2:2 in Essen

Lukas Podolski hat den Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln mit einem „Doppelpack“ vor einer Niederlage bewahrt. Das Team von Trainer Huub Stevens kam bei Rot-Weiß Essen allerdings nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus.

dpa ESSEN. Lukas Podolski hat den Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln mit einem "Doppelpack" vor einer Niederlage bewahrt. Das Team von Trainer Huub Stevens kam bei Rot-Weiß Essen allerdings nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus.

Vor 20 650 Zuschauern brachte Ramazan Yildirim den Zweitliga-Aufsteiger mit 1:0 in Führung (27. Minute), ehe Ali Bilgin mit einem Foulelfmeter auf 2:0 erhöhte (65.). In der Schlussphase konnte Podolski aber noch mit zwei Toren ausgleichen (88./Foulelfmeter, 90.). Zudem wurde der Kölner Roland Benschneider mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen (65.).

In einer temporeichen Partie überwogen auf beiden Seiten die kämpferischen Aspekte, im Strafraum ließen Essen und Köln zunächst jedoch die Durchschlagskraft vermissen. Mit einem Flachschuss aus 15 Metern erzielte Yildirim das 1:0 für die beherzter auftretenden Gastgeber. Köln überbrückte zwar das Mittelfeld mit schnellen Kombinationen, der von Philipp Haastrup bewachte Nationalspieler Podolski konnte seine Torgefährlichkeit aber lange nicht zur Entfaltung bringen. Stattdessen traf Bjarne Goldbaek für RWE den Pfosten (45.), Bilgin erhöhte nach dem Seitenwechsel auf 2:0.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%