Pofitabilität erneut gesteigert
Bankhaus Ellwanger sieht Kurspotenzial für Walter-Aktie

adx STUTTGART. Das Bankhaus Ellwanger & Geiger sieht für die Aktien des Maschinenbaukonzerns Walter ein Kurspotenzial von bis zu 15 %. Wie die Analysten hervorhoben, verbesserte sich die Profitabilität des weltweit tätigen Herstellers von Hartmetallwerkzeugen und Schleifmaschinen im ersten Halbjahr erneut. Die Produktpalette der Gruppe sowie die Präsenz auf allen wichtigen Märkten werde dem Unternehmen auch in Zukunft eine starke Marktposition sichern.

Das Konzernergebnis nach Steuern lag nach den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres mit 6,1 Mill. Euro deutlich über dem Vorjahreswert von 5,3 Mill. Euro. Für das Gesamtjahr plant die Walter-Gruppe einen Umsatz von 250 Mill. Euro nach rund 230 Mill. Euro 1999 sowie einen Gewinn von 26 Mill. Euro (1999: 21,4 Mill. Euro).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%