Archiv
Polaroid: Droht der Gläubigerschutz?

Gerüchte, wonach Polaroid möglicherweise noch an diesem Mittwoch den Gläubigerschutz beantragen muss, sorgen bei der Aktie für massive Kursverluste. Trotz der seit Jahren laufenden Bemühungen, in neue und profitable Geschäftsbereiche vorzustossen, hat sich die Lage des Konzerns erheblich verschlechtert. Der Wettbewerbsdruck durch Digitalkameras und Fotolabors, die innerhalb von nur einer Stunde Filme entwickeln, macht Polaroid zu schaffen. Laut Wall Street Journal drängt der Aufsichtsrat den Konzern, Gläubigerschutz zu beantragen. Das Management muss einen Plan präsentieren, der die Rückzahlung von über 900 Millionen Dollar Verbindlichkeiten garantiert. Es sei ausgesprochen wahrscheinlich, dass Polaroid entweder in der Gesamtheit oder in Teilbereichen verkauft werden muss.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%